Achillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' – Schafgarbe

Preis: 4,00 €
ab 5 3,90 €
ab 10 3,70 €
inkl. MwSt. 7,00 % zzgl. Versandkosten

Produktinformationen
Artikel-Nr.: 50012-101
Bio – Kontrollstelle DE-ÖKO-006
9 cm Topf (0.5 l)

Stk.

Eine edle, nicht nur für weiße Beete unverzichtbare Sorte ist 'Heinrich Vogeler', benannt nach dem Worpsweder Künstler, der nicht zuletzt auch seinen Garten in sein Lebens-Gesamtkunstwerk mit aufgenommen hatte. Robust und standfest schmückt sie den Garten über... Mehr lesen

Eine edle, nicht nur für weiße Beete unverzichtbare Sorte ist 'Heinrich Vogeler', benannt nach dem Worpsweder Künstler, der nicht zuletzt auch seinen Garten in sein Lebens-Gesamtkunstwerk mit aufgenommen hatte. Robust und standfest schmückt sie den Garten über viele Wochen hinweg mit schneeweißer Pracht. Eine wertvolle Züchtung von Ernst Pagels mit allen guten Eigenschaften der Filipendulina-Hybriden!

Nicht zu verwechseln mit A. millefolium, der heimischen Wildart. Diese eignet sich für Naturgärten mit Magerstandorten. In Staudenbeeten, die gut mit Nährstoffen versorgt sind, wächst A. millefolium zu stark, die Blütezeit ist dann nur kurz und die Standfestigkeit geht verloren.

Blütenfarbe

schneeweiß

Blattfarbe

standfest

Blütezeit

Juni–Juli und September

Höhe

80 cm–80 cm

Lichtverhältnisse
  • sonnig
Lebensbereich

B/Fr2

  • Beet frischer Boden
  • Freifläche mit Wildstaudencharakter frischer Boden
Winterhärtezone

Z3 (-40,1 °C bis -34,5 °C)

Pflanzabstand

40 cm, 6 St./m²

Geselligkeit

I

Bienenfreundlich

ja

Insektenweide

ja

Schnittgeeignet

ja

Züchter

Ernst Pagels (DE)

Familie

Asteraceae

Kundenfrage | 31. August 2011
Ist bei der Achillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' ein Remontierschnitt nötg, damit sie im September nochmals blüht?
Antwort | 01. September 2011
Die Herbstblüte von Achillea Filipendulina-Hybride 'Heinrich Vogeler' wird angeregt, wenn nach der ersten Blühphase ein kräftiger Rückschnitt durchgeführt wird.

Frage stellen

Pflanzpartner